Tertiäre Operator ?: in Perl

In der Programmiersprache Perl gibt es einen Betreiber, der mit drei Operanden. Tertiäre Operator ist 2 Zeichen, ?:, wobei diese Zeichen werden nicht in der Nähe, und zwischen Operanden.

Tertiäre Operator liefert entweder der zweite oder der Dritte operand in Abhängigkeit vom Wert ersten Operanden. Wenn der erste operand wahr ist, dann kehrt der zweite operand, wenn der erste operand ist eine Lüge, dann kehrt der Dritte operand (mehr über die Wahrheit und Falschheit in Perl).

Hier ist ein Beispiel:

▶ Run
#!/usr/bin/perl

my $var = 1 ? 100 : 200;

print $var;

Das Programm zeigt die Anzahl der 100.

  • Zuerst geschrieben, der erste operand, in diesem Beispiel die Anzahl der 1
  • Dann geht das Symbol ?
  • Dann der zweite operand aufgezeichnet wird, 100
  • Dann geht das Symbol :
  • Dann wird eingetragen Dritte operand, 200

Der erste operand 1 — das ist die Wahrheit, also das Ergebnis des operators ist der zweite operand, d.h. die Zahl der 100. Dies ist der Wert der Variablen zugewiesen und auf dem Bildschirm angezeigt.

Statt тернарного Betreiber können if-else. Hier ist ein Programm, das funktioniert so wie die vorhergehende:

▶ Run
#!/usr/bin/perl

my $var;

if (1) {
    $var = 100;
} else {
    $var = 200;
}

print $var;

Manchmal ist es bequemer zu verwenden tertiäre Operator, und manchmal den Entwurf if-else.

Andere Artikel